Wir bieten Fahrradtouren zu attraktiven ausgewählten Zielen in der Umgebung an. Gemeinsam macht so eine Tour erst richtig Spaß. Der Schwierigkeitsgrad liegt bei leicht bis mittelschwer.

Fahrradreiseleiter: Lothar Maihoff

Start: Hoffnungskirche Herten

Kontakt und Information: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Samstag, 25. April 2020 - 10 Uhr
Auf die Halde Schwerin in Castrop-Rauxel
Am Rhein-Herne-Kanal entlang zum Herner Meer und weiter vorbei an der ehemaligen Zeche Erin in die Altstadt von Castrop. Kurz danach befindet sich die Auffahrt auf die Halde Schwerin mit ihrem „Geokreuz“. Bei guter Sicht blicken wir auf die Halde Hoheward. Zurück fahren wir bequem durch einen Grüngürtel und den Gysenberg-Park durch Herne zum Ausgangspunkt.

Weitere Angaben zur Fahrt:
Die Rückkehr ist für ca. 16 Uhr vorgesehen.
Entfernung ca. 46 km mit geringen Steigungen.
Geschwindigkeit ca. 15 km/h, einfach.
Fahrt über wenig befahrene Straßen, Rad-, Wald- und Feldwege.

Samstag, 30. Mai 2020 - 10 Uhr
Lohburg, Henrichenburg und König-Ludwig-Trasse
Entlang der Emscher gelangen wir zur Gaststätte Lohburg in Castrop-Rauxel Ickern. Dort kehren wir kurz ein. Weiter geht es zum Schiffshebewerk Henrichenburg. Kurz am Kanal entlang zur König-Ludwig-Trasse und über diese bis zum Yachthafen in Castrop-Rauxel. Hier machen wir noch eine kleine Pause im Biergarten. Weiter am Kanal entlang zum Ausgangspunkt.

Weitere Angaben zur Fahrt:
Die Rückkehr ist für ca. 16 Uhr vorgesehen.
Entfernung ca. 48 km überwiegend flach.
Geschwindigkeit ca. 15 km/h, einfach.
Fahrt über wenig befahrene Straßen, Rad-, Wald- und Feldwege.

Samstag, 20. Juni 2020 - 10 Uhr
Nach Wuttke in der Frentroper Heide
Durch die Ried und Brassert fahren wir nach Marl Frentrop. Im Biergarten kehren wir zu einer Rast ein.Retour geht es es vorbei an Polsum und Bertlich wieder zumAusgangspunkt.

Weitere Angaben zur Fahrt:
Die Rückkehr ist für ca. 15 Uhr vorgesehen.
Entfernung ca. 25 km überwiegend flach.
Geschwindigkeit ca. 15 km/h, einfach.
Fahrt über wenig befahrene Straßen, Rad-, Wald- und Feldwege.

Samstag, 15. August 2020 - 10 Uhr
Zur Ziegenkäserei und nach Haltern
Es geht vorbei an „Mutter Vogel“ über den Datteln-Hamm-Kanal zur Ziegenkäserei in Haltern-Holtwick. Hier machen wir eine Pause und können im Hofladen Ziegenkäse einkaufen (Getränke bitte mitbringen).Die Weiterfahrt führt uns in die Innenstadt von Haltern, die wir durchqueren. Weiter geht es zum Südstrand des Stausees und über die Lippe mit der Fähre „Maifisch“. Durch die Haard kommen wir  über Speckhorn und Hochlar wieder zurück.

Weitere Angaben zur Fahrt:
Die Rückkehr ist für ca. 16 Uhr vorgesehen.
Entfernung ca. 58 km mit einigen Steigungen.
Geschwindigkeit ca. 15 km/h, einfach.
Fahrt über wenig befahrene Straßen, Rad-, Wald- und Feldwege

Samstag, 12. September 2020 - 10 Uhr
Saisonausklang / Entdecker-Tour
Es geht auf eine Rundtour um Herten und durch verschiedene Stadtteile. So werden Ewald, Disteln, Scherlebeck/Ried, Schlägel & Eisen in Langenbochum, Altes Dorf in Westerholt, Ebbelich und der Schlosspark  angefahren.

Weitere Angaben zur Fahrt:
Die Rückkehr ist für ca. 16 Uhr vorgesehen.
Entfernung ca. 25 km mit geringer Steigung.
Geschwindigkeit ca. 15 km/h, einfach.
Fahrt über wenig befahrene Straßen, Rad-, Wald- und Feldwege.

Allgemeine Hinweise für die Teilnahme an geführten Radtouren:

  • Die Fahrt ist nur mit einem verkehrssicheren Rad möglich.
  • Jeder Teilnehmer fährt auf eigene Verantwortung.
  • Es gelten die Regeln der Straßenverkehrsordnung StVO). Bei roten Ampeln ist anzuhalten.
  • Die einzelnen Radler haben genügend Sicherheitsabstand einzuhalten (Poller, Schlaglöcher oder andere Hindernisse).
  • Niemand fährt vor dem Tourenleiter und keiner hinter der Schlussperson.
  • Vorsicht bei Abfahrten auf schmalen Schotter- oder Sandwegen (Rutschgefahr).
  • Bei Stopps: Radweg oder Straßenkreuzung für den nachfolgenden (Rad-)Verkehr freihalten.
  • Auf übrigen Verkehr achten.

Haftung auf Touren
Grundsätzlich gilt: Alle Teilnehmer tragen selbst das allgemeine Risiko, das die Teilnahme am Straßenverkehr mit sich bringt. Sie sind deshalb auch bei einer geführten Tour für die Einhaltung der Verkehrsvorschriften (StVO und technische Sicherheit des Fahrrades) verantwortlich. Der Tourenleiter entscheidet vor Ort aufgrund der Wetterlage, der Teilnehmerzahl etc. ob die Tour stattfindet. Ebenso richtet sich die Zeitdauer der Tour nach der Anzahl und Dauer der Pausen, der Witterung und der Kondition der Teilnehmer.

Aktuelle Termine sind in der Kalenderübersicht  zu sehen!

Anschrift + Kontakt

Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde - Baptisten
Hochstraße 3, 45699 Herten

Telefon: 02366 419494
Email: gemeindebuero@efg-herten.de
Website: www.efg-herten.de

Gemeindebüro

Zur Zeit ist das Gemeindebüro ausschließlich telefonisch zu erreichen!

montags bis freitags von 10 bis 17 Uhr

Kontaktpersonen

gemeindeleiterin@efg-herten.deImke Guenat
Gemeindeleiterin

Olaf Rudzio
Pastor

stefan38x50Stefan Reinelt
Jugendreferent

weitere Mitarbeiter